Freitag, 14. und Samstag, 15. SEPTEMBER 2018

M-FUNK!
6. MÜNCHNER FUNK & SOUL-FESTIVAL
IM SPECTACULUM MUNDI

Graubündener Str. 100, 81475 München


Freitag, 14. SEPTEMBER 2018

Einlass ab 19:30 Uhr


20 Uhr

FUN CAN DO

 

FUN CAN DO! spielt einen wilden Mix aus den genialsten Songs der letzten 40 Jahre von so großartigen Musikern wie Bill Withers, Stevie Wonder, Herbie Hancock, Dumpstaphunk, Johnny G. Watson, Frank Zappa, PRINCE und vielen mehr, alles nach eigener Rezeptur "hot & funky" zubereitet, garniert mit groovigen "Selfmades".

FUN CAN DO! hat sich mit Haut und Haar dem FunkRock verschrieben. Erklärtes Ziel ist die flächendeckende Bekehrung der Weltbevölkerung hin zum „absolute funk“. Den Anfang nimmt diese Mission in Ebersberg – von dort zieht die fünfköpfige Band in die ganze Welt. HALLELUJA! Irgendwann gibt es dann eine Klage wegen Überhitzung oder Erregung öffentlichen Interesses, WIR gewinnen den aufsehenerregenden Prozeß, kommen in die Yellow Press, werden rich & famous, kaufen eine Südsee-Insel, bauen ein Live-Music-Boat und laden unsere Fans zum SUNSET-CONCERT ein!


22 Uhr

THE TROUBLESHOOTERS

 

Wenn Funk-Rhythmen auf Blues-Skalen treffen, wenn sich scharfe Bläser-Riffs gegen den Druck der Rhythmus-Gruppe stemmen, wenn die Wände wackeln und die Tische tanzen: Dann ist das Soul!

Und die Troubleshooters aus München sind definitiv die heißeste Soulband der Stadt!

Ihr Programm entführt in die sechziger Jahre, führt in einem Bogen über die Siebziger und die Achtziger bis hinein in die Neuzeit. Klassiker von Wilson Pickett, Aretha Franklin oder den Blues Brothers verbinden sich im Setup der Band harmonisch mit den auf die Tanzfläche treibenden Songs von Tower of Power, Incognito, dem jungen Phil Collins oder Jamiroquai.

Stilsicher arbeitet sich die 13-köpfige Münchner Formation durch die Jahrzehnte – mit einem stets geltenden Versprechen: Soul macht Spaß! Dem Dutzend oben auf der Bühne und den Hunderten unten im Saal.


Samstag, 15. SEPTEMBER 2018

Einlass ab 19:30 Uhr


20 Uhr

FUNKALARM

 

Wir sind acht Musiker aus dem Großraum Straubing/Deggendorf/Regensburg und spielen schon seit Jahren in verschiedenen Bands. Bei uns handelt es sich zum Teil um professionelle Musiker(innen) und Sänger(innen), teilweise handelt es sich um Musiklehrer(innen), die freischaffend oder an Schulen und Musikschulen unterrichten. Manche von uns kennen sich schon seit der Schulzeit, und irgendwie hat jeder schon mal mit dem einem oder anderen aus der Band bei anderen Projekten und Sessions musiziert. Aber tatsächlich musste erst der Herbst 2011 ins Lande ziehen, bis wir beschlossen uns als Band zu regelmäßigen Proben bei Stefan und Klaudia in Mitterfels zu treffen.

Nach dem Debut am 27.12.2011 in Straubing im „Raven“ war die Publikumsresonanz derart positiv, dass für uns kein Zweifel bestand: funkAlarm muss weitergehen! Das Motto soll nach wie vor sein:

„B-Sides mit Hitpotential, abseits immergleicher Covermucke, dabei aber energiegeladen, funky, soulig – und immer tanzbar.“

Ganz einfach ist die Terminfindung für Proben und Auftritte nicht mit acht Leuten, von denen jeder fest im Leben steht und musikalisch aktiv ist. Aber vielleicht ist das gerade der Reiz von funkAlarm: zusammen spielen, weil man kann, weil es Spass macht und nicht, weil man muss – kein kommerzieller Druck! Somit ist funkAlarm für alle Mitglieder schon ein besonderes Baby.


22 Uhr

STABIL

 

Celebrate good times, come on!

Mit der Funk & Soul Band STABIL aus München habt Ihr ganz sicher eine verdammt gute Zeit. Schließlich spielt die 13-köpfige Band auf so ziemlich jedem renommierten Funk & Soul-Festival in Bayern oder auch regelmäßig im Night Club im Bayerischen Hof München. Das will was heißen.
Selbstverständlich bekommt Ihr von STABIL alle funky Hits der heißen 70er, der durchgeknallten 80er und 90er, aber auch neuere Hits serviert, die allesamt Eure Tanzwut befriedigen werden. Was STABIL von anderen Funk & Soul Bands unterscheidet ist eine extrem groovende Rhythmusgruppe, bestens aufeinander abgestimmte Horns und hervorragende Sänger/innen.
Darüber hinaus noch Eigenkompositionen, die nicht wie üblich einen zu harten Cut in die Party schneiden, sondern wunderbar ebenbürtig zu den Vorbildern, mit voller Wucht aus der Horns-Section und vom vielstimmigen Gesang die Party nur noch mehr anheizen.
That’s the way, ahaha, we like it!


Die erste Veröffentlichung mit dem Titel "Tief & Dreckig" ist im Februar 2011 erschienen. Der Titel "Engal" wird seit April 2011 auf Bayern 2 gespielt. Im Februar 2012 präsentierte STABIL vor ausverkauftem Haus das zweite Album "Funkabunka". Der Titel "I mog Di nimma" wird seit März 2012 ebenfalls auf Bayern 2 gespielt.


Und hier das Video zu "Dein Recht auf Funk"!

Wer sich einen ersten Eindruck verschaffen möchte, was ihn erwartet:

Die Live Aufnahmen im Video stammen vom M-Funk Festival.