Samstag, 25. MÄRZ 2017

S-FUNK!
1. STRAUBINGER FUNK & SOUL-FESTIVAL
IM RAVEN

Rosengasse 34, 94315 Straubing


M-Funk ist heuer zum ersten Mal in Straubing zu Gast!

Das erste Straubinger Funk & Soul Festival startet im angesagten Music-Club THE RAVEN.

Einlass ist ab 20 Uhr. Der Eintritt kostet 15 €.

Die Lokalmatadoren von FUNKALARM werden unterstützt durch STABIL.

Mit „Spaß an der Freude“ (O-Ton FUNKALARM) ist ein grooviger Funk-Abend sicher garantiert!

Shake what your mama gave ya!!!

 

STABIL

Tief und dreckig, so soll er sein, der Funk. Und genau so spielt ihn STABIL. Das Programm. eigene Titeln mit englischen, deutschen und bayerischen Texten, aber auch Covernummern von James Brown, Maceo Parker, Tower of Power, den Brecker Brothers und anderen. Stilistisch steht dabei der Funk im Mittelpunkt. Aber STABIL wagt auch jederzeit Ausflüge in rockige und jazzige Gefilde – Hauptsache es groovt.

STABIL ist eine Live-Band durch und durch, ihre Stärke ist dabei das spontane und überraschende Neuarrangieren live auf der Bühne. Es gibt also bei jedem Gig eine Reihe von Songs, die so gespielt wird wie noch niemals zuvor, weil sie sich jammend weiter- und jedes Mal anders entwickeln.

Das sind die Markenzeichen von STABIL: Satte Bläsersätze, eine unglaublich groovende Rhythmusgruppe und präsente Solisten und Sänger. Eben ein STABILer Sound!

Die erste Veröffentlichung mit dem Titel "Tief & Dreckig" ist im Februar 2011 erschienen. Der Titel "Engal" wird seit April 2011 auf Bayern 2 gespielt. Im Februar 2012 präsentierte STABIL vor ausverkauftem Haus das zweite Album "Funkabunka". Der Titel "I mog Di nimma" wird seit März 2012 ebenfalls auf Bayern 2 gespielt. Soeben neu erschienen ist das Video zu "Dein Recht auf Funk"!


FUNKALARM

Your Favorite Frequencies

Knackige Bläserriffs, die Rhythmussection tight ohne Ende, virtuose Soli und ausdrucksstarker Gesang – das ist der Sound von funkAlarm.

Auf der Playlist stehen Songs, die selten live zu hören sind: B-Sides mit Hitpotential, abseits immergleicher Covermucke, dabei aber energiegeladen, funky, soulig – und immer tanzbar.

Kein Kommerz, sondern „Spaß an der Freude“ – ein langgehegter Wunsch, der hier verwirklicht wird.